Über die Sprintdistanz in Grimma gab es am Ende Gesamt-Platz sieben für unser Orthim-Team.

Bester Starter war Ulrich Konschak als Elfter dicht gefolgt von Peter Seidel (16.). Das Quartett vervollständigten Dennis Morgenstern (38.) und Sören Lontke (40.).

Schon am kommenden Wochenende folgt der dritte Wettkampf – dann wieder über die längere Olympische Distanz in Havelberg.