Rhino-orthim Nasenspray. Sanft und wohltuend zur Nase.

« zurück

Rhino-orthim® Nasenspray

Nasenspray mit isotonischer Kochsalzlösung + Mineralstoffen in geringer Konzentration nach der Lehre von Dr. Schüßler

Mit einem besonderen Sprühsystem ohne Konservierungsmittel. Geeignet bei gereizter und empfindlicher Nasenschleimhaut sowie für die Langzeitanwendung.
Für Kinder und Säuglinge geeignet und auch während der Schwangerschaft anwendbar.

Mit Mineralstoffen in geringer Konzentration nach der Lehre von Dr. Schüßler:

  • Calcium phosphoricum
  • Ferrum phosphoricum
  • Kalium chloratum
  • Kalium sulfuricum
  • Magnesium phosphoricum

Rhino-orthim® Nasenspray mit isotonischer Kochsalzlösung (0,9 %-ige Natriumchloridlösung) und Mineralstoffen in geringer Konzentration nach der Lehre von Dr. Schüßler

Rhino-orthim® Nasenspray eignet sich zur unterstützenden Behandlung bei verstopfter Nase und zur Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut. Mineralsalze werden schon lange zur Linderung von Krankheiten eingesetzt. In Kurorten wird in so genannten Gradierwerken salzhaltige Sole aus natürlichen Quellen über ein Gerüst aus Reisigwänden geleitet und dadurch fein zerstäubt.
Die so gewonnenen natürlichen Salze wirken lindernd und regenerierend auf die gereizte Nasenschleimhaut.

Rhino-orthim® Nasenspray ist mit einem besonderen Sprühsystem ausgestattet und kann deshalb frei von Konservierungsmitteln hergestellt werden.

Das Nasenspray ist somit besonders gut für die gereizte und empfindliche Nasenschleimhaut verträglich und kann daher auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Rhino-orthim® Nasenspray kann in Ergänzung zu herkömmlichen Schnupfenmitteln genommen werden, es kann aber auch – besonders für Säuglinge und Kleinkinder – als alleiniges Mittel für die milde Behandlung von Schnupfen und auch während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Isotonische Kochsalzlösung
(0,9%ige Natriumchloridlösung)

Zusammensetzung: Rhino-orthim® Nasenspray ist ein Medizinprodukt und enthält eine isotonische Kochsalzlösung (0,9%ige Natriumchloridlösung) mit weiteren Mineralstoffen in geringer Konzentration (Calcium phosphoricum, Ferrum phosphoricum, Kalium chloratum, Kalium sulfuricum, Magnesium phosphoricum).

Sonstige Bestandteile: Keine

Hinweis: Rhino-orthim® Nasenspray ist mit einem besonderen Sprühsystem ausgestattet. Dadurch ist es möglich, das Präparat ohne Konservierungsmittel herzustellen. Rhino-orthim® Nasenspray ist deshalb besonders zur Anwendung bei gereizter und empfindlicher Nasenschleimhaut und auch für die Langzeitanwendung geeignet.

Darreichungsform und Inhalt: Dosierspray zum Einsprühen in die Nase. Originalpackung mit 15 ml Lösung.

Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei verstopfter Nase und zur Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut.

Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen: Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch von Rhino-orthim® Nasenspray sind keine Gegenanzeigen, Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen bekannt.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Rhino-orthim® Nasenspray kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.
Handelsform: 15 ml, PZN* 0634064.

*(PZN = Pharmazentralnummer; unter Angabe dieser Nummer ist Rhino-orthim in allen Apotheken erhältlich)

Beipackzettel
Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Produkt?

Dann schreiben Sie uns einfach eine Email oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie unsere Hotline an:

0 52 45 / 920 10 0

Schreiben Sie uns eine Email:

Kontaktformular

Lesen Sie weitere Fragen:

Zu den FAQs