Zur Gesunderhaltung der Blase

« zurück

Kani® plus +

Zur Gesunderhaltung der Blase

Kani® plus + ist ein in seiner Zusammensetzung einzigartiges Mittel. Jede Kapsel enthält die speziell ausgewählte Kombination aus Cranberry, Kürbiskernmehl, Traubenkernen, Bio-Acerola, Riboflavin, Niacin und Zink.

Kani® plus besteht ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist somit für Vegetarier und Veganer geeignet.

Kani® plus – Die einzigartige Kombination für eine gesunde Blase

Die einzigartige Zusammensetzung aus Cranberry, Kürbiskernmehl, Traubenkernen, Bio-Acerola, Riboflavin, Niacin und Zink unterstützt die Gesunderhaltung der Blase. 4-5 Millionen Harnwegsinfekte werden jährlich in Deutschland registriert. Unangenehmer Harndrang, Brennen im Blasenbereich, häufiges Wasserlassen – auch kleiner Urinmengen – und Unterleibsschmerzen, dies können beispielsweise die Symptome einer Blasenentzündung sein. Leider sind Harnwegsinfekte bei vielen Betroffenen keine einmalige Angelegenheit, sondern treten wiederholt auf (rezidivierende Infekte). Begünstigt werden diese durch eine Schwäche der körpereigenen Abwehrkräfte.

Wie kann Kani® plus nachhaltig weiterhelfen?

Das Cranberrypulver und der Traubenkernextrakt enthalten Proanthoxyanide (PAC). Diese Pflanzeninhaltsstoffe sind wichtige Nahrungsbestandteile. Kürbiskerne können die Blasenmuskulatur kräftigen und sind für die normale Funktion der Blase wichtig. Das in der Acerola-Kirsche enthaltene natürliche Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans. Es schützt den Organismus vor freien Radikalen, stärkt das Immunsystem und hilft so den Harnorganen gesund zu bleiben. Zink unterstützt ebenfalls die normale Funktion des Immunsystems und kann zusätzlich für einen normalen Säure-Basen-Haushalt im Körper sorgen. Die innere Schutzschicht von Blase, Harnleiter und Harnröhre nennt man Schleimhaut oder Mukosa. Gesunde Schleimhäute schützen vor eindringenden Krankheitserregern, sie stellen eine Schutzbarriere dar. Vitamin B2 (Riboflavin) und Vitamin B3 (Niacin) tragen zum Erhalt einer normalen und damit gesunden Schleimhaut bei.

Da in Kani plus ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe verarbeitet werden, ist dieses Präparat auch für Vegetarier geeignet.

Tipps zur zusätzlichen Förderung der Gesundheit Ihrer Harnorgane:

– achten Sie auf gesunden Ernährung

– warme Bekleidung am Unterleib schützt Blase und Harnwege

– 1,5 – 2 Liter Flüssigkeit pro Tag sind empfehlenswert

– achten Sie darauf, die Blase beim Wasserlassen vollständig zu leeren

– unterstützen Sie zur allgemeinen Vorsorge unbedingt auch Ihr Immunsystem

Darreichungsform, Packungsgröße und PZN:

Kapseln, 60 und 120 Stk.

Pharmazentralnummer für Ihre Bestellung in der Apotheke: 10326659 (60 Stk.), 10326665 (120 Stk.)

Verzehrsempfehlung:

2 x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eine Stunde vor den Mahlzeiten verzehren.

Empfohlen wird der Verzehr von Kani plus über einen längeren Zeitraum. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Zutaten:

Cranberry-Pulver, Kapselhüllsubstanz: Hydroxypropylmethylcellulose, Kürbiskernmehl, Maltodextrin, Bio-Acerola-Extrakt (17%),
Traubenkern-Extrakt, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Zinkgluconat, Nicotinamid, Farbstoff: Titandioxid,
Riboflavin (Vitamin B2).

Zusammensetzung: pro Kapsel | pro max. Tagesportion (2 Kapseln) | % NRV*

Cranberry-Pulver 180,00 mg 360,00 mg **
Kürbiskernmehl 75,00 mg 150,00 mg **
Bio-Acerola-Extrakt 42,35 mg 84,70 mg **
(enthält 17% Vitamin C) 6,00 mg 12,00 mg 18
Traubenkern-Extrakt 30,00 mg 60,00 mg **
Zink 1,5 mg 3,00 mg 30
Vitamin B2 (Riboflavin) 0,7 mg 1,4 mg 100
Niacin (Vitamin B3) 8,00 mg 16,00 mg 100

 

*Prozentangabe der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr laut Lebensmittelinformationsverordnung (Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Anhang XIII ), Nährstoffbezugswerte (engl.: NRV = Nutrient Reference Values)
** keine Empfehlung der LMIV vorhanden

Wichtige Hinweise

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Da keine ausreichenden Erfahrungen bei Schwangeren und stillenden Müttern vorliegen, ist diesen Personengruppen vom Verzehr von Kani® plus abzuraten. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Präparates soll Kani® plus nicht zum Verzehr kommen. Die Kapseln sind gut verträglich und enthalten weder Farbstoffe noch tierische Bestandteile.

Das Produkt kühl, trocken, vor Licht geschützt und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kani® plus sollte nach Ablauf des auf den Boden gedruckten Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verwendet werden.

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Produkt?

Dann schreiben Sie uns einfach eine Email oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie unsere Hotline an:

0 52 45 / 920 10 0

Schreiben Sie uns eine Email:

Kontaktformular

Lesen Sie weitere Fragen:

Zu den FAQs