Rieselt draußen leise der Schnee und die Sonne lacht, steht sie wieder kurz bevor: die Skisaison. Optimal, zumal man sich im neuen Jahr sowieso vorgenommen hat, mehr Sport zu treiben. Die Rechnung für die ungewohnt viele Bewegung kommt nicht selten am nächsten Morgen in Form von schmerzenden Muskeln und Gelenken. Gut, wenn man vorgesorgt und Orthims Terrazym® Gel zur Hand hat. Dieses überzeugt nicht nur durch die ausgezeichnete Zusammensetzung, sondern ab sofort durch ein neues frisches Design.

Gute Vorsätze sollte man gleich umsetzen, indem man die Skier unter die Füße schnallt, das Snowboard aus dem Keller holt und mit Tempo den Berg herunter braust. Bewegung im Schnee macht einfach Spaß. Doch ungewohnte Belastungen, beispielsweise beim Eislaufen, können uns schnell zeigen, dass wir vergangenes Jahr etwas aktiver hätten sein sollen. Die Folge der Gaudi auf dem Eis oder im Schnee: Zwicken der Muskeln und Gelenke. Nun ist schnelle Hilfe gefragt – am besten in Form eines Gels, welches zur Pflege und Erholung dient und angenehm kühlende Eigenschaften besitzt – wie das Terrazym® Gel.

Ein Gel, das überzeugt – von innen und außen
Das hautverträgliche Gel setzt auf altbewährte Naturstoffe wie Arnikaöl (Arnica oil), Menthol, Campheröl, organischen Schwefel (MSM) und grüne Heilerde. Ebenfalls enthaltener Rosskastaniensamen-Extrakt mit dem Wirkstoff Aescin kräftigt die Venen und dichtet sie ab. Die Anwendung des feuchtigkeitsspendenden Gels ist denkbar einfach. Hierdurch können die Naturstoffe ihre vitalisierende Wirkung bestmöglich entfalten.
Auch abseits der Skipiste gilt Fairplay: Nach dem gemeinsamen Wett-Langlauf oder -Rodeln kann das Gel gleich an Mitstreiter weitergereicht werden, denn wenn gemeinsam regeneriert wird, kann bald der nächste winterliche Wettbewerb beginnen.
Doch nicht nur die hochwertigen Inhaltsstoffe überzeugen, sondern auch das neue Produktdesign des Gels. Modern und kraftvoll präsentieren sich die in Grün gehaltenen neuen Faltschachteln und Pumpspender. Ihr markantes Aussehen zieht im Apothekenregal sicherlich positive Aufmerksamkeit auf sich.
Für (Leistungs-)Sportler wichtig zu wissen: Das Terrazym® Gel wurde in die sogenannte Kölner Liste des Olympiastützpunktes Rheinland aufgenommen. Das bedeutet, das Gel wird im Labor Analysen unterzogen und die Abwesenheit dopingrelevanter Substanzen nachgewiesen. Daraufhin wird das unabhängige Qualitätssiegel vergeben.
Das zeigt einmal mehr: Egal ob Spitzen- oder Hobbysportler – im Ernstfall kann das Gel beiden Gruppen Unterstützung für Muskeln und Gelenke bieten.

Terrazym® Gel ist ein hautverträgliches Kosmetikum mit den altbewährten Naturstoffen Arnikablütenextrakt, Grüner Heilerde, Rosskastaniensamen-Extrakt, organischer Schwefel (Methylsulfonylmethan = MSM), Menthol und Campheröl.
Zur äußerlichen Anwendung! Terrazym® Gel ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Hautstellen einmassieren. Nicht auf offene Wunden auftragen oder in Kontakt mit Augen und Schleimhäuten bringen. Nicht auf feuchter Haut verwenden! Nicht bei Überempfindlichkeit gegen Arnika oder einen der anderen Inhaltsstoffe anwenden! 100 g Gel im Spender, PZN 01526879, UVP: 15,09 € (Preisangabe: Stand 01|2018)