Homöopathie

Sanfte Begleiter für Ihre Gesundheit

„Similia similibus curentur – Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“, dies ist der Grundsatz der Homöopathie. Unsere natürlichen Begleiter für Ihre Gesundheit.

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem Ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Blasengesundheit

Blasenentzündung

Erfahren Sie, was eine Blasenentzündung definiert, wie sie sich äußert und natürlich, was Sie selbst dazu beitragen können, dass Blasenentzündungen der Vergangenheit angehören.

Viele Frauen kennen die Symptome einer Blasenentzündung nur zu gut: ständiger Harndrang und häufiges Wasserlassen (obwohl nur wenig Tropfen kommen) das von Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen begleitet wird. Die Blasenentzündung – auch als Zystitis bezeichnet – trifft 50-70 Prozent der Frauen wenigstens einmal in ihrem Leben. Männer sind deutlich seltener betroffen, auch wenn für sie das Risiko mit zunehmendem Alter steigt. Unbehandelt heilt eine unkomplizierte Zystitis in den meisten Fällen binnen weniger Tage von allein aus. Allerdings kann der Heilungsprozess unterstützt werden, damit die lästigen Symptome rascher verschwinden.

Überblick

Was ist eine Blasenentzündung?

Bei einer Zystitis ist die Schleimhaut in der Harnblase gereizt und entzündet. Auslöser für einen solchen Entzündungsprozess sind in den meisten Fällen Bakterien, die durch die Harnröhre in die Blase gelangen und sich dort, wie auch auf dem Weg dahin, in der Schleimhaut festsetzen und sich stark vermehren können. Die Blasenwand reagiert auf die bakterielle Besiedlung mit einer Entzündung, die wiederum der Grund für die typischen Symptome wie häufiger Harndrang und Schmerzen beim Wasserlassen ist. Das Ziel der Behandlung einer akuten Blasenentzündung ist es daher, die verantwortlichen Keime loszuwerden, gleichzeitig die Entzündungssymptome zu lindern und das Immunsystem sowie die Blasenschleimhäute zu stärken.

Häufiges Leiden: Die Blasenentzündung bei der Frau

Bei Frauen tritt aufgrund der im Vergleich zum Mann kürzeren Harnröhre eine Zystitis deutlich häufiger auf. Weiterhin liegt die Harnröhre bei Frauen näher am Darmausgang, so dass die im Darm befindlichen Bakterien leichter in die Harnröhre und schneller in die Blase gelangen können. Nach den Wechseljahren nimmt das Risiko einer Blasenentzündung bei Frauen ebenfalls leicht zu, da durch den Abfall des Östrogenspiegels die Schleimhaut in der Harnröhre dünner wird. Das erleichtert den Keimen ein Vordringen in die Blase.

Seltener, aber hartnäckig: Die Blasenentzündung beim Mann

Die Blasenentzündung tritt beim Mann aufgrund der anatomischen Unterschiede deutlich seltener auf als bei der Frau. Tritt sie jedoch auf, ist der Krankheitsverlauf meist hartnäckiger. Hier sind vor allem Harnabflussstörungen (z.B. durch eine vergrößerte Prostata) oder urologische Erkrankungen der Grund für eine bakterielle Besiedlung.

Wie äußert sich eine Blasenentzündung?

Die Symptome bei einer Harnwegsinfektion unterscheiden sich je nach Ursache und Intensität der Erkrankung. 

Typisch für eine Zystitis sind folgende Symptome:

  • Häufiger Harndrang
  • Häufiges Wasserlassen (aber meist in geringen Mengen)
  • Brennen beim Wasserlassen
  • Unterleibsschmerzen
  • Blasenkrämpfe

Die Unterleibsschmerzen bei einer Blasenentzündung können sowohl unabhängig vom Wasserlassen als auch währenddessen auftreten.

Seltene Symptome bei der Harnwegsinfektion

Seltene Symptome betreffen nur einen geringen Anteil der Patienten mit einer Zystitis. 

Dabei kann es sich um folgende Symptome handeln:

  • Trüber, verfärbter Urin
  • Vermehrter Ausfluss bei Frauen
  • Abgeschlagenheit
  • Unangenehmer (ungewöhnlicher) Geruch des Urins
  • Plötzlicher Harndrang, bei dem die Toilette nicht rechtzeitig aufgesucht werden kann

Die Symptome einer Harnwegsinfektion treten üblicherweise nicht gleichzeitig auf. Es gibt sogar leichte Blasenentzündungen, die ganz ohne Schmerzen verlaufen und sich beispielsweise nur durch einen häufigen Harndrang zeigen.

Ist bei der Blasenentzündung Blut im Urin?

Bei der Blasenentzündung ist selten Blut im Urin vorhanden, welches mit dem bloßen Auge erkannt werden kann. Häufiger sind jedoch kleine Beimischungen von Blut im Urin, die nur beispielsweise unter dem Mikroskop erkennbar sind. Blut zählt daher zu den Symptomen der Blasenentzündung, die nur infolge einer genauen Untersuchung ermittelt werden können.

Symptome

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Ursachen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Behandlung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hausmittel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Vorbeugung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Service

Wir sind für Sie da

E-Mail

info@orthim.de

Telefon

HOTLINE Deutschland
05245 - 920 100

Montags bis donnerstags 7:30 - 16:30 Uhr Freitags von 7:30 - 13:00 Uhr

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und freuen sich auf regelmäßige Infos und Aktionen.

Zur Anmeldung